KULTUR

Nur in einem Abgelegenen grenzland, an einem “Ort mit Gewittern und Primeln”, wie Pasolini schrieb, können so besondere und seltene Erfahrungen entstehen und sich entwickeln, wie das in Friaul der Fall ist. Die unvergleichliche Eleganz des Schinkens, der – von den Brisen der Hügel umfächelt – unverwechselbare Farben und Geschmacksnuancen annimmt, ist umgeben von natürlichen Lebensräumen, Kultur- und Gesellschaftsinitiativen, die eine wahrhaft einzigartige Lebensqualität entstehen lassen.

Aus diesem Grund gibt es im Laufe des Wochenendes von Aria di Festa und in Zusammenarbeit mit Leggermente eine Reihe von Veranstaltungen, die sich die kulturellen und künstlerischen Besonderheiten diese Gebietes zum Thema machen.